Clutch im Doppelpack

Gestern habe ich nochmal zwei Clutchs genäht nach dem Schnitt von Schnabelina. Es sind zwei verschiedene Größen, mini und small.

Die obere ist die Mini, sie ist ideal als Notfall-Apotheke und hat eine Größe von 12×17 cm. Hier nochmal offen. An der linken Seite ist ein Einnäher aus Leder angebracht. Hier kann z. B. ein Schlüsselring angebracht werden.

Hier nun die Zweite in Größe small. Sie ist 14×20 cm groß und eignet sich z. B. als Schmink-Täschchen. Auch hier ist wieder ein Einnäher aus Leder angebracht. Verschlossen werden beide wieder mit einem KAM-Snap. Die verwendeten Stoffe sind alle Baumwolle-Webware. Als Garn habe ich 30er Garn verwendet. Hier muss man keine Bedenken haben, dass es schnell reißen könnte.

Schickes Täschchen

Hier zeige ich euch eine Clutch nach dem Schnitt von Schnabelina. Sehr schick in diesem schönen Stoff, ein Chiffon mit Spitze überzogen und mit Kunstlederstreifen festgesteppt. Zum Verschließen habe ich eine KAM-Snap gewählt. Hält super und reißt nicht aus, da die Tasche mit Vlieseline verstärkt wurde.

Den schönen Stoff hat mir meine Schwägerin zur Verfügung gestellt. Dafür nochmal vielen Dank. Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden.