Rucksack #MINA

Heute zeige ich euch den süßen Rucksack #MINA. Er ist eine Kombination aus der Lieblingsjeans einer Kundin und braunem Leder.

MINA ist ein kleiner, süßer Rucksack, der auch als Tasche getragen werden kann. Er hat einen Kordelzug und die Klappe wird mit einem Karabiner geschlossen.

Hier sieht man die Ringe in die der Taschengurt eingehängt wird, wenn MINA als Tasche/Umhängetasche getragen wird.

Auf der Rückseite habe ich noch einen Reißverschluss eingenäht. Hier sieht man auch die Träger, diese habe ich auch aus Leder genäht, das passt wie ich finde wunderbar zum Gesamtbild.

Der Innenstoff ist aus Baumwoll-Webware, ganz in lila gehalten. Es gibt ein Reißverschlussfach und ein Steckfach.

Gerne nähe ich dir auch DEIN Unikat.

Schnitt: EMINA von Sewed sins

(Beitrag enthält Werbung)

Kogge – Leder trifft Jeans

Hier ist mal wieder eine “Kogge” entstanden. Nach dem Schnitt von Weserliebe. Wie ihr wisst finde ich diesen Schnitt einfach fabelhaft.

Diese Tasche habe ich für eine liebe Kundin hergestellt. Der obere Streifen ist aus einem leicht angerauten, lilafarbenem (Echt-)Leder. Die Streifen darauf sind geprägt und in metallic pink und silber/gold, je nach Lichteinfall. Untenrum habe ich wieder Jeans (Upcycling) verwendet.

In der Innentasche sind zwei Steckfächer und ein Reißverschluss-Fach eingenäht.

Der Stoff für die Innentasche ist aus Baumwoll-Webware, rosafarben mit lila Herzen. Total süß, oder?

Diese Tasche kann auch im individuellen Kundenauftrag bei mir bestellt werden.

*Dieser Beitrag enthält liebevolle Werbung*