Eine neue Tasche – LEXA

Da ich in letzter Zeit sooooo viele FoldOver Taschen nähen durfte, brauchte ich mal ein bisschen Abwechslung.
Entschieden habe ich mich für ein #Lexa. Der Schnitt liegt hier schon eine ganze Weile rum und ich kam bisher einfach nicht dazu ihn auszuprobieren. Jetzt habe ich es aber endlich geschafft und möchte euch das Ergebnis nicht vorenthalten.

Meine Lexa ist aus zwei verschiedenen Kunstledern und Kork genäht. Außen ist auf einer Seite ein verstecktes Reißverschluss-Fach.

Eigentlich sind bei dieser Shopper-Variante nur die Taschenhenkel vorgesehen, ich trage meine Taschen aber am liebsten crossbody, daher habe ich an den Seiten noch Ringe für einen zusätzlichen langen Schulter angebracht.

Die Innentasche ist hier mit sehr vielen Fächern ausgestattet. Es gibt sechs normale Steckfächer, ein kleineres Flaschenfach mit Gummizug, ein gepolstertes Reißverschlussfach und dahinter ein gepolstertes Tablet-Fach, das mit einem Druckknopf in zwei Fächer unterteilt werden kann. Hier ist auch noch ein zusätzlicher Einlegeboden, dass
Verschlosssen wird die Lexa mit einem Reißverschluss.
Hach, ich bin verliebt….

Das Schnittmuster ist Lexa von Hansedelli

***Werbung***

FoldOver / Onyx-Kombi

Hier zeige ich euch eine meiner absoluten Lieblingskombis. Eine FoldOver-Tasche und das Portmonnaie Onyx in einer Leder/Jeans Kombi.

Die Klappe ist aus lilafarbenem Leder mit rosa- und gold-metallic-farbenen Streifen bedruckt. Unter der Klappe versteckt sich das äußere Reißverschlussfach.

Der Taschenboden ist aus schwarzem Leder, das Mittelstück ist aus Jeans. Auf der Rückseite habe ich eine Gesäßtasche aufgenäht. An dieser Tasche habe ich auch die zusätzlichen Ringe für die Rucksackfunktion eingenäht.

Der Innenstoff ist Webware in Baumwolle in den Farben marine und weiß. Hier gibt es auch wieder ein Reißverschlussfach und zwei Steckfächer.

So und hier der Geldbeutel, besonders schön finde ich hier den Schaukelpferd- Druckknopf.

Dieser Geldbeutel hat zwei Münzgeldfächer, zwei Fotofächer, zwei Scheinfächer und 15 Kartenfächer. Der Stoff wurde selbstverständlich an den Innenstoff der Tasche angepasst.

Schnittmuster: FoldOver 2.0 (Lizenznummer: 2275-181208-158-FO) und Onyx, beide Schnittmuster wurden bei Hansedelli gekauft.

***Werbung***

Schwarz und weiß

Bereits Anfang Dezember ist diese wunderschöne FoldOver in schwarz und weiß entstanden.

Sie ist außen komplett aus Kunstleder. Der Boden ist aus einem schwarzen glatten Kunstleder, der Mittelteil ist aus einem weißen glatten Kunstleder und die Klappe ist aus einem schwarzen ganz weichem Mikrofaser-Lederimitat.

Hier gibt es auch mal wieder die zusätzlichen Ringe für die Rucksackfunktion.
Unter der Klappe ist ein Reißverschlussfach versteckt. Innen gibt es wie immer ein Reißverschlussfach und zwei Steckfächer.

Schnitt: FoldOver 2.0
Das Schnittmuster habe ich bei Hansedelli gekauft.
Lizenznummer: 2275-181208-158-FO

#LaLaGo – Eine neue Reisetasche

Endlich ist sie da!
Die #LaLaGo, eine Reisetasche für alle Fälle, mit richtig viel Platz und vielen Fächern.
Ich freue mich, dass ich diese tolle Tasche Probenähen durfte. Meine #LaLaGo ist aus einem gesteppten grauen Taschenstoff von Stoffträume4You und einem extrem tollen kupferfarbenem Kunstleder. Der Taschenboden ist aus schwarzem Kunstleder.

An den kurzen Seiten gibt es zwei Reißverschlussfächer, an der langen Seite ein weiteres Reißverschlussfach und ein großes Einsteckfach für Hefte usw.
Der obere Reißverschluss geht über die gesamte Länge der Tasche, so lässt sie sich ganz bequem füllen. Es gibt zwei kurze Tragegurte und eine langen Schultergurt. Dieser kann auch gewechselt werden, je nachdem auf welcher Schulter die Tasche getragen werden möchte.

Das Ebook zur #LaLaGo gibt es bis zum 22.02.19 – zum Einführungspreis von 5,90€ (statt 8,90€) https://www.sewedsins.de/shop/
Außerdem gibt es die #LalaGo auch im Bundle mit der  #LalaBag, die zwei Taschen ergänzen sich perfekt. 

Schnitt: #LaLaGo von SewedSins

Werbung, da mir das Schnittmuster im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.


Eine große “Lina”

Vor Weihnachten ist hier wieder eine Lina entstanden. Die Kundin wünschte sie sich “etwas” größer, mit einem Reißverschlussfach außen und innen. Außerdem sollten innen noch ein paar Fächer sein und das wichtigste ein großes Trennfach. Die Farben für die Außentasche sollten beige und dunkelbraun sein. Innen durfte ich wählen, alles außer rosa und grün war erlaubt.

Hier seht ihr das Ergebnis….

Also sie wurde jetzt richtig, richtig, richtig groß, die Maße sind Länge: 40 cm, Breite: 20 cm, Höhe: 25 cm. Es passt der Laptop, Ordner und noch einiges mehr rein. Sie ist ideal geeignet als Lehrer-/Schultasche.

Für die Außentasche habe ich dunkelbraunes Kunstleder und eine beigefarbene Jeans verwendet.
Hier ist das äußere Reißverschlussfach. Die Klappe wird mit zwei Magnetknöpfen verschlossen.

Hier seht ihr die Innentasche. Es gibt ein Reißverschlussfach, drei Steckfächer und das große Trennfach in der Mitte.

Schnitt: Lina von Zauberna(h)nna (stark vergrößert)

Beitrag enthält Werbung (unbezahlt und unbeauftragt).

FoldOver

Heute gibt es wieder eine FoldOver.

Ich liebe dieses Kunstleder nicht nur wegen der Farbe, die ist ja irgendwie auch sehr besonders, sieht aus wie ein dreckiges weiß, oder so…
Das Kunstleder ist sehr robust und dabei hat es einen butterweichen Griff. Einfach ideal für eine Tasche.
Auf der Vorderseite ist wieder eine Gesäßtasche aufgenäht. Die Ziernähte sind in lila/flieder gehalten. Das passt so gut zum Innenstoff. Hier sieht man es nochmal besser.

Das Reißverschlussfach befindet sich dieses Mal auf der Rückseite. Die Tasche ist ohne Rucksackfunktion, daher habe ich den Träger ohne Snaps direkt an der Tasche angenäht. Ich finde das sieht eleganter aus.

Die Innentasche ist aus Baumwoll-Webware, natürlich gibt es hier wieder ein Reißverschlussfach und zwei Steckfächer.

Schnitt: FoldOver 2.0 von Hansedelli
Lizenznummer: 2275-181208-158-FO

Beitrag enthält Werbung (unbezahlt und unbeauftragt).

Stoff statt Plastik

Es sind wieder ein paar Einkaufstaschen entstanden.
Die idealen Einkaufsbegleiter – aus Stoff statt Plastik.
Die Erste Tasche ist etwas schmaler und besten auch für den Transport von Flaschen geeignet, da sie etwas länger ist als eine normale Einkaufstasche.

Die Zweite ist eine Charliebag nach dem Burda-Schnitt. Diese ist deutlich größer als die Erste Tasche. Die Ecken habe ich abgerundet, das sieht bei diesem groben Stoff besser aus.

Beide Taschen sind einlagig und mit einer französischen oder einer verstürzten Naht genäht. Dieser Stoff ist auch innen so schön, da habe ich mir das Innenfutter gespart. Der Griff ist mit einem schwarzen Nahtband verstärkt, dieses sieht man aber nur von innen.

Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

FoldOver-Parade

Weiter geht es mit der FoldOver-Parade. Heute zeige ich euch ein FoldOver in mittlerer Größe.

Hier habe ich ein braunes weiches Kunstleder verwendet. Das ist perfekt für die Taschenklappe, da es sich super umklappen lässt. Der Mittelteil ist wie immer aus Jeans mit einer aufgenähten Gesäßtasche, die natürlich auch als kleine Tasche verwendet werden kann. Zusätzlich hat die Tasche noch ein paar Herzchen bekommen. Diese sieht man auf dem nächsten Bild besser.

Auf der Rückseite hat sich ein Reißverschlussfach versteckt. So ist es noch näher am Körper und vor Langfingern besser geschützt.

Innen gab es einen weiß-blauen Blümchenstoff aus Webware. Die Innenausstattung besteht wie immer aus zwei Steckfächern und einem Reißverschlussfach.

Schnitt: FoldOver von Hansedelli
Lizenznummer: 2275-181208-158-FO

Beitrag enthält Werbung (unbezahlt und unbeauftragt).

FoldOver

Heute gibt es mal wieder eine FoldOver-Tasche.
Ich hab hier noch einige Fotos die ich noch nicht gezeigt haben. Das werde ich aber bald nachholen.

Als erstes gibt es eine in mittlerer Größe. Die Klappe und der Boden sind aus grauem Kunstleder. Der mittlere Teil ist aus einer hellbraunen Jeans.

Auf der Vorderseite ist eine Gesäßtasche und Herzknöpfe aufgenäht.

Auf der Rückseite gibt es ein Reißverschlussfach.
In der Innentasche gibt es wie immer ein weiteres Reißverschlussfach und zwei Einsteckfächer.
Schnitt: FoldOver 2.0 von Hansedelli
Lizenznummer: 2275-181208-158-FO

Beitrag enthält Werbung.

Noch 1 mal schlafen…

… dann ist Weihnachtsmarkt in Fahrenbach. Hach, ich freu mich drauf. Ich hoffe das Wetter mach einigermaßen mit.

Hier hört ihr von mir gerade leider nicht so viel, ich stecke in den letzten Vorbereitungen, da wird die Zeit immer etwas knapp.

Meinen Stand habe ich wieder gut gefüllt, es gibt wieder die beliebten FoldOver-Taschen, Geldbeutel für groß und klein, Kosmetiktäschchen, Leseknochen und noch vieles, vieles mehr….

Natürlich gibt es auch wieder unsere zeitlose Weihnachtsdeko aus Acrylglas.

Ich freue mich auf euch.

Liebe Grüße
Sarah