SchnabelinaBag

Es ist schon einige Zeit her, seit ich die letzte SchnabelinaBag genäht habe. Jetzt war es wieder soweit und ich durfte dieses Mal eine in der Größe “medium” nähen.
Meine Kundin wünschte sich eine schicke Tasche fürs Fitnessstudio. Es sollte ein bisschen mehr reinpassen und ggf. sollte man sie auch erweitern können. Dafür ist die SchnabelinaBag einfach die richtige Tasche! Hier seht ihr ein Kombination aus bordeaux-farbenem Kunstleder, blauer Jeans/Denim und Baumwoll-Webware.

Auf der Vorderseite gibt es ein Steckfach mit einem Druckknopf. Dieses Fach ist groß genug für eine Wasserflasche (ca. 1 L), auf der Rückseite gibt es ein großes Reißverschlussfach. Schlüssel und Smartphone passen hier problemlos rein.

Die SchnabelinaBag hat einen langen Tragegurt und kann entweder crossbody oder wenn er ganz kurz eingestellt wird auch als Schultertasche getragen werden. Die Tasche hat außerdem noch einen umlaufenden Reißverschluss. Wenn dieser geöffnet wird erhält man in der Tiefe nochmal 8-10 cm mehr Raum.

Die Innentasche hat auch einiges zu bieten. Auf der einen Seite ist nochmal ein Reißverschlussfach und auf der anderen Seite ist eine Nasstasche, oder auch Wetbag genannt. Das Fach ist durch die Beschichtung auswischbar und ideal um z. B. die nassen Dusch-Utensilien unterzubringen. Wir diese Fach nicht benötigt, kann es mit zwei KAM-Snaps (Kunststoff-Druckknöpfe) einfach zugeknöpft werden.
Verschlossen wird die Tasche mit einem offenen Reißverschluss, mit dieser Verschluss-Variante kann die Tasche am besten befüllt werden.
Falls es auf den Fotos nicht so gut rüber kommen sollte… Die SchnabelinaBag ist echt ziemlich groß.
Hier noch die Maße: Breite 53,5 cm, Höhe 36,5 cm, Tiefe 18 cm (+ ca. 8-10 cm bei geöffnetem umlaufendem Reißverschluss)

Schnitt: SchnabelinaBag in der Größe: medium
von Schnabelina

Schreibe einen Kommentar