Shopper Missy

Wieder ist ein Kundenauftrag fertig geworden. Dieses Mal wurde es der Shopper “Missy” nach dem Schnitt von Zaubernahnna. Da die vorgegebene Größe des Schnittmusters für die Ansprüche meiner Kundin zu klein war, habe ich die Tasche in der Höhe und in der Breite um ca. 8 cm vergrößert. In die Tasche passt nun ganz locker ein dicker Leitz-Ordner und eine 1,5 Liter Wasserflasche. Dabei geht der Reißverschluss ganz leicht zu und es ist noch Platz für Sonstiges.

Auf der Vorderseite befindet sich unter dem Korkstreifen ein Reißverschlussfach. Die seitlichen Korkstreifen verstecken zwei weitere große Einschubfächer.
Getragen wird die Missy als Schultertasche mit zwei kurzen Gurten. Zusätzlich gibt es seitlich noch D-Ringe für das Anbringen eines langen Tragegurtes, wenn die Tasche mal crossbody getragen werden möchte.

Innen gibt es hier sehr viele Extras. Auf der einen Seite befindet sich eine klassisches Reißverschlussfach, auf der anderen Seite sind doppelte Steckfächer angebracht. Außerdem gibt es ein Flaschenfach mit Gummizug an der kurzen Seite und einen Schlüsselfinder.

Verwendet habe ich hier bordeaux-farbenes Kunstleder, braunes Echtleder und blaue Jeans.
Schnittmuster: Missy von Zaubernahnna

Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

Eine neue Tasche – LEXA

Da ich in letzter Zeit sooooo viele FoldOver Taschen nähen durfte, brauchte ich mal ein bisschen Abwechslung.
Entschieden habe ich mich für ein #Lexa. Der Schnitt liegt hier schon eine ganze Weile rum und ich kam bisher einfach nicht dazu ihn auszuprobieren. Jetzt habe ich es aber endlich geschafft und möchte euch das Ergebnis nicht vorenthalten.

Meine Lexa ist aus zwei verschiedenen Kunstledern und Kork genäht. Außen ist auf einer Seite ein verstecktes Reißverschluss-Fach.

Eigentlich sind bei dieser Shopper-Variante nur die Taschenhenkel vorgesehen, ich trage meine Taschen aber am liebsten crossbody, daher habe ich an den Seiten noch Ringe für einen zusätzlichen langen Schulter angebracht.

Die Innentasche ist hier mit sehr vielen Fächern ausgestattet. Es gibt sechs normale Steckfächer, ein kleineres Flaschenfach mit Gummizug, ein gepolstertes Reißverschlussfach und dahinter ein gepolstertes Tablet-Fach, das mit einem Druckknopf in zwei Fächer unterteilt werden kann. Hier ist auch noch ein zusätzlicher Einlegeboden, dass
Verschlosssen wird die Lexa mit einem Reißverschluss.
Hach, ich bin verliebt….

Das Schnittmuster ist Lexa von Hansedelli

***Werbung***

Charlie Bag

Vor ein paar Wochen war ich auf dem Stoffmarkt und habe eine sehr schönen Canvas mit Hortensien Druck entdeckt. Mir war sofort klar, dass dies unbedingt eine Einkaufstasche werden muss und auch wer diese bekommen soll. Es wurde nämlich ein Geburtstagsgeschenk für eine Hortensien-Freundin.

Als Schnitt habe ich “Charlie Reusable Grocery Bag #BS017″ von Burda verwendet. Allerdings habe ich die Tasche nur einlagig genäht und einen Teil der Griffe bzw. den oberen Rand mit Baumwoll-Schrägband versäubert. 

So und mit dieser schönen Tasche macht das Einkaufen gleich doppelt Spaß, denn man kann auf Plastiktüten verzichten und hat zudem noch eine schicke Alternative.

Hach, ich glaube ich brauch auch so eine…

Shopper – Markttasche

Heute zeige ich euch einen riesengroßer Shopper aus Jeans, ideal für den Einkauf auf dem Markt oder eine große Shoppingtour. Der Shopper ist oben offen, ideal um ihn schnell zu befüllen.

Stoffkombination Außen: Jeans kombiniert mit gelbem Webband.
Innenstoff war ein Damenhemd aus Baumwolle in den Farben grün/weiß und grau kariert.

Die Träger sind aus 25 mm breitem Baumwoll Gurtband und 68 cm lang. Der Shopper kann somit über die Schulter gehängt werden oder auch einfach in der Hand getragen werden.

Auf der Außentasche sind 2 Gesäßtaschen der ursprünglichen Jeans. Innen befindet sich eine Hemdtasche, diese kann mit einem kleinen Knopf verschlossen werden.

Der Shopper steht zum Verkauf und wandert gerade in meinen DaWanda-Shop.

Auch kann der Shopper nach individuellen Wünschen hergestellt werden.

Schnittmuster: Markttasche (Taschenspieler CD II) von Farbenmix

PS: Meine eBook-Reader-Hüllen findet ihr ab sofort auch im DaWanda-Shop.

(Beitrag enthält Werbung)